Der menschliche Körper ist auf Bewegung ausgerichtet. Über Tausende von Jahren spielte Bewegung eine entscheidende Rolle für die Evolution des Menschen und wirkt auch heute noch äußerst positiv auf unsere körperliche und psychische Gesundheit. Bewegung regt den Kreislauf und die Ausschüttung von Proteinen und Hormonen an, die das Wohlbefinden steigern und Spannungen abbauen. Da Bürotätigkeiten meist im Sitzen ausgeführt werden, können Arbeitgeber das Wohlbefinden und die Produktivität ihrer Beschäftigten fördern, indem sie diese zu mehr Bewegung ermuntern. Bewegung erzeugt Energie – das sollte jeder spüren, der das Büro betritt. Die technologische Entwicklung wird auch weiterhin die Art des Arbeitens beeinflussen und verändern. Flexible Arbeitsumfelder können darüber hinaus Kommunikation und innovatives Denken fördern.

Strategien und Tipps!

  • Sitz-Steh-Tische und FreeMotion-Stühle fördern Bewegung bei der Arbeit
  • Regelmäßige Bewegungspausen mit den Kolleginnen und Kollegen können fest in den Arbeitsalltag integriert werden
  • Activity Based Working ist bewegungsfördernd, da eine neue Aufgabe oder Tätigkeit zumeist mit einem Ortswechsel in Verbindung steht

Weitere Tipps