Kinnarps bei Lars Wallin & Swedish Brands in Berlin

Vom 3. September bis 3. Oktober zeigt Kinnarps in Berlin Flagge und präsentiert einem breiten Publikum ausgewählte Designprodukte. Im Rahmen der Berliner Fashion Week werden die Rathenau-Hallen Schauplatz des Events „Lars Wallin & Swedish Brands“. Kinnarps wird neben einer eigenen Präsentationsfläche auch das Auditorium mit Möbeln ausstatten.

Lars Wallin ist seit 30 Jahren eine Ikone des schwedischen Designs und der schwedischen Mode. Der Coutier französischen Formats ist in Schweden ebenso bekannt, Prinzessin Victoria ist eine seiner Kundinnen, wie er in Deutschland unbekannt ist. In Berlin zeigt der Modedesigner jetzt anlässlich seines dreißigjährigen Jubiläums eine Couture-Ausstellung und hat dazu weitere Designmarken aus Schweden eingeladen. Neben Kinnarps werden u.a. auch die Marken Polestar, Bonava, Parkster, Hästens und Blue Nordic Design vertreten sein und zu Botschaftern für schwedischen Stil und Lebensart, die die Besucher mit allen Sinnen werden genießen können.

„Kinnarps ist in Deutschland eher einer Fachöffentlichkeit bekannt und daher wünschen wir uns, das das Event viele Menschen anlockt, die Interesse an schwedischem Design haben“, sagt Jens Gebhardt, Commercial Director bei der Kinnarps GmbH. Die Ausstellung wird durch zahlreiche Events der verschiedenen Marken und der Botschaft Schwedens begleitet.

Rathenau-Hallen, Wilhelminenhofstraße 83-85, 12459 Berlin-Schöneweide
Vom 03. September - 03. Oktober 2021
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag, 11:00 - 18:00 Uhr

Eintritt frei